Dezembergeheimnis: Was ich jeden Tag mache: Beten!

December 23, 2018

Hallo Du LiebeR,

 

Nach langer Blogpause möchte ich dir zum Jahresende ein Geschenk machen und mich gleichzeitig für all die schönen Erlebnisse bei dir und dem Universum bedanken! 2018 habe ich mich vor allem meinem MamaSein, dem Ankommen in Deutschland und unheimlich vielen tollen Workshops und Projekten gewidmet. Da ist der Blog leider ein wenig hinten rüber gefallen... Ich möchte es mir aber nicht nehmen lassen mich auf diese Weise von dir zu verabschieden.

Denn heute geht es um das wunderschöne Thema BETEN.

 

Das Thema Beten löst in vielen einen inneren Widerstand aus, da es oft in Verbindung mit Religion und Kirche gebracht wird. Für mich hat Beten mit Glaube und Hoffnung zu tun. Glaube an die Schöpfung an Gott der/die Himmel und Erde erschaffen hat. Gott der/die Schöpfer der/die mich Atmen lässt.  

Ich glaube an das Licht und bin zutiefst dankbar hier auf der Erde zu sein und durch mein lichtvolles Sein zu wirken. Das berührt mich, mein Herz und meine Seele. Ich liebe es zu leben und mich zu verwirkLICHTen. Dafür bete ich und bedanke ich mich täglich mit einem Gebet an meine Schöpfer und die Mutter Erde.

 

„Waaaas? Ich und beten?“, werden sich sicherlich einige fragen. „Ich bin doch schon längst aus der Kirche ausgetreten und gehöre keiner Religion an!“

 

Keine Panik. Ich auch nicht! Aber ich bete dennoch und zwar jeden Tag.

 

Beten bedeutet für mich, mich in mein Herz zu versenken und tiefste Dankbarkeit auszusprechen.

Beten bedeutet für mich, aus tiefstem Herzen um DAS zu bitten, was ich in mein Leben ziehen möchte.

Beten bedeutet für mich, mich mit meinem lichtvollen Sein zu verbinden und Licht in die Welt zu schicken.

Beten bedeutet für mich, mich mit anderen Menschen und Wesen zu verbinden.

 

In dieser Zeit, in der so viel Unfrieden in der Welt und innerhalb und außerhalb von uns Menschen herrscht, ist es umso wichtiger den inneren Frieden herzustellen oder zu halten.

Wer möchte schon vom Außen permanent gebeutelt sein, wie ein Spielball hin- und her gestoßen werden mit dem Gefühl nicht mehr Herr der Lage zu sein und nichts ausrichten zu können?

Dies passiert in der momentanen Zeit allerdings sehr schnell. Und wenn du dies an dir beobachtest, dann sei dir gewiss, du bist nicht allein damit!!

Es ist gerade sehr viel los da draußen! Und viele Menschen kommen zu mir, weil sie gar nicht wissen, wohin mit sich, sich fremdbestimmt fühlen, gestresst oder überfordert, Probleme in Beziehungen haben oder die Kommunikation nicht läuft.

 

Was kannst DU also tun?

 

Übernimm Verantwortung für dein Inneres.

Bring dich in die Ruhe und damit in die Herzverbindung mit dir und dadurch in deinen Frieden.

Wenn du im Frieden bist, kannst du deine lichtvollen Qualitäten leben und bist den äußeren Faktoren nicht mehr so willkürlich ausgesetzt.

 

Du sorgst für ein energetisches Schutzschild.

Du sorgst für Ruhe. Du sorgst für dich.

 

Also lade ich dich ein, mein Geschenk für dich anzuhören. Eine Gebets-Meditation.

 

 

 

Wenn dein Gehörsinn angesprochen wird, befinden wir uns im Ätherelement. Der Äther steht bei Polarity u.A. für den Raum, sich seinen Raum nehmen/ schützen, für die Stimme, sich Gehör verschaffen, seine Wahrheit sprechen etc.

 

Die Meditation soll dich dabei unterstützen in die Ruhe zu kommen, in deine Abgrenzung, in deinen geschützten Raum, um dich mit dir und deiner ESSENZ zu verbinden.

 

Sie soll dich ermächtigen und in deinen Stärken kräftigen!

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr darauf, wenn dir dieses Gebet vielleicht einen Wiedereinstieg zum Beten bietet, dich berührt und dich Ganz fühlen lässt. Vor allem aber dich daran erinnert, was für ein wundervolles Geschöpf du bist, das so kraftvoll und machtvoll ist und sich selbst tagtäglich zu mehr Wohlbefinden ermächtigen kann.

Mit der Hilfe der Urkraft: unserer geliebten Mutter Erde- der Mutter allen Seins! 

 

 

 


Lass mich und die anderen gerne wissen, was du gefühlt und erlebt hast. Teile es mit mir in einem Kommentar, einer Mail oder bei Facebook.

 

So wünsche ich dir ein friedliches Weihnachtsfest, an dem du dein LICHT, deinen FRIEDEN und deine LIEBE lebst und teilst! 

 

Ich und wir- die All Senses Family-  freuen uns auf dich und die gemeinsame Zeit mit dir in 2019! Wir haben viele schöne Events vor uns liegen- Workshops in Aachen, Düsseldorf, Nürnberg, Erlangen, Gerolzhofen und und und, dem Spirit of Nature Festival, Frauenretreat im November, Aroma Yoga Teacher Training ab August und vieles mehr.... Mehr dazu per Mail oder auf in kürze auf der Webseite....

 Möge 2019 ein friedliches und fröhliches für uns Alle werden!

 

Love and Light always,

 

Deine Emmanuelle <3

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Body & Soul Wochenende

March 18, 2018

1/5
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags